Umzug: Freunde fragen oder Firma

Umzug: Freunde fragen oder Firma beauftragen?

Viele von uns haben bereits an einem Umzug teilgenommen - wenn es nicht unser eigener war, dann war es ein Umzug eines Freundes, bei dem man geholfen hat. Eine Umzugsfirma zu beauftragen ist zwar eher seltener, hat aber auch einige Vorteile. Hier erfahren Sie, was Sie wissen müssen, falls Sie noch zwischen einer Umzugsfirma und der Hilfe von Freunden schwanken.

Umzugsfirma: guter Service, jedoch zu einem gewissen Preis

Ein Umzug verlangt einem einiges an Energie ab. Dehalb könnte man eine Umzugsfirma anrufen und beauftragen, die sich dann um die zahlreichen Aufgaben kümmert. Einige Firmen bieten sogar an, Ihr Hab und Gut in Kartons zu verstauen. Die Dienstleistung an sich wird mehr oder weniger immer erstklassig sein, da die Firma ja an eine Erfolgspflicht gebunden ist. Außerdem weiß der Möbelpacker aufgrund seiner Erfahrung wie man wuchtigere Möbel handhabt, ohne die Wände Ihrer neuen Unterkunft zu beschädigen. Dennoch hat das ganze natürlich seinen Preis und ein Umzug, der komplett von einer spezialisierten Firma durchgeführt wird, kann sehr teuer werden.

Umzug mit Freunden: gemütliches Beisammensein

Freunde und Verwandte bei einem Umzug um Hilfe zu bitten, ermöglicht es einem miteinander einen unvergesslichen Tag mit viel lachen und ein bisschen Sport zu verbringen. Dank der guten und lockeren Stimmung schleppen Ihre Freunde und Sie die Möbel mit links im Austausch gegen einen netten Grillabend, der gemeinsam verbracht wird. Wenn man jedoch seine Freunde fragt, impliziert das aber auch viel Arbeit im Voraus. So sollten die Kartons gepackt, ein LKW gemietet und die Logistik rund um den Umzug bereits organisiert sein.

Warum nicht einfach beide kombinieren?

Indem man sich für eine Mischung aus beiden Möglichkeiten entscheidet, können Sie Ihre Umzugskosten senken und sich gleichzeitig einen netten Tag mit Ihren Bekannten machen. Einige Umzugsfirmen stellen Ihnen tatsächlich das gesamte notwendige Material zur Verfügung, um die Möbel und Kartons in Ihre neue Unterkunft zu transportieren. Auf diese Weise verringern Sie die Beschwerlichkeiten des Umzugs während Ihnen gleichzeitig Ihre Freunde noch lieber helfen werden.

Name des Autors: Roomlala