Als Student nach Wien ziehen

Als Student nach Wien ziehen

Sie beginnen Ihr Studium in Wien, kommen aber ursprünglich aus einer ganz anderen Ecke und müssen somit umziehen? Wien hat jedoch nicht nur die Habsburger und Kaiser Franz Josef I. zu bieten! Hier finden Sie einige Tipps und Ratschläge, wie Sie die Stadt kennenlernen und die Suche nach einer Unterkunft beginnen können. Am Ende des Artikels finden Sie außerdem noch einige Hinweise zur Suche nach einer Wohnung oder einem WG-Zimmer in Wien.

Die Landeshauptstadt Österreichs ist gleichzeitig absolute Studentenstadt

Mit knapp 200.000 Studenten und 9 Universitäten ist Wien die größte Unistadt im deutschsprachigen Raum und beherbergt gleichzeitig die älteste Universität (1365 gegründet). Die Stadt bietet ihren Bewohnern eine hohe Lebensqualität und ein weit gefächertes Kulturangebot. Zudem ziehen auch niedrige Studiengebühren und die Vielfältigkeit Wiens jährlich zahlreiche neue Studenten an.

Tipps und Ratschläge für Wien

Wien und seine Sehenswürdigkeiten

Mit ca. 1,8 Millionen Einwohnern ist die Hauptstadt Österreichs die zweitgrößte im deutschsprachigen Raum und siebtgrößte der EU. Wien ist bekannt für seine Architektur der Gründerzeit, des Barock und des Jugendstils und galt während der Kaiserzeit lange Zeit als politisches und kulturelles Zentrum Europas. Schloss Schönbrunn und das historische Zentrum Wiens zählen heute zum UNESCO-Weltkulturerbe und locken zusammen mit vielen weiteren interessanten Sehenswürdigkeiten, Museen, Galerien und Theatern jährlich mehr als 5 Millionen Touristen an, weshalb die Stadt zu den meistbesuchten Städten Europas zählt.Heute ist Wien auch Kongress- und Tagungsstadt sowie eine Stadt mit sehr hoher Lebensqualität laut der internationalen Mercer-Studie von 2016. Die Lage am Rand der Alpen, die Donau und die nur 55 km Entfernung zur slowakischen Hauptstadt Bratislava sind weitere Pluspunkte. Auch die große Anzahl an Cafés (Sie sollten unbedingt die Wiener Kaffeehaus-Kultur erkunden und ein Stück Sachertorte versuchen!), Bars und Restaurant lassen es in Wien und seinem Umland nie langweilig werden.

Möblierte Unterkunft finden Eine Wohnung oder ein WG-Zimmer in Wien finden

Gerade zu Semesterbeginn suchen viele Studenten nach einer Unterkunft in Wien. Es ist also leider nicht so einfach eine preiswerte Unterkunft in guter Lage zu finden, da der Wohnraum begrenzt sowie die Nachfrage hoch ist und auch viele wohlhabende Leute in Wien wohnen. Wer pünktlich zum Semesteranfang umziehen möchte, sollte sich möglichst frühzeitig auf Wohnungssuche begeben, genügend Zeit einplanen und gut vorbereitet sein. Außerdem sollten Sie auch ein Privatzimmer oder ein WG-Zimmer in Wien in Betracht ziehen, die meist eine günstigere und komfortablere Alternative darstellen und sich eventuell sogar in zentralerer Lage befinden.

Name des Autors: Roomlala