Als Student nach Freiburg ziehen

Als Student nach Freiburg ziehen

Die südlichste Großstadt Deutschlands ist eine wahre Studentenstadt; gut 15 % der 220.000 Einwohner sind Studierende.

Die Hochschulen in Freiburg

In Freiburg sind verschiedene staatliche, private und kirchliche Hochschulen angesiedelt und die Stadt zählt über 30.000 Studierende. An der Albert-Ludwigs-Universität, die zu den ältesten Universitäten Deutschland gehört, sind über 21.000 Studierende an elf Fakultäten in 160 Studiengängen eingeschrieben. Die restlichen Studierenden teilen sich auf Hochschulen wie die Hochschule für Musik, die Pädagogische Hochschule, die Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl, die Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik, die evangelische Hochschule oder die Katholische Hochschule auf.

Tipps für Freiburg

Freiburg ist auch als Green City bekannt. Die Stadt legt besonders viel Wert auf Nachhaltigkeit. In der Stadt mit den meisten Sonnenstunden Deutschlands, findet man unter anderem auf Dächern von Schulen, Kirchen, Verwaltungsgebäuden oder dem Stadion Solaranlagen und auf den Hügeln in der Umgebung stehen viele Windräder. Grün ist auch das Stadtbild Freiburgs. Mit den vielen Parkanlagen, Kleingärten, Spiel- oder Bolzplätzen findet man immer ein Stückchen Natur, um sich zu entspannen. Freiburg hat viele interessante Sehenswürdigkeiten, wie die historische Altstadt mit dem Münster oder dem Martinstor. Auch für Kulturliebhaber hat die Stadt viel zu bieten. Die Galerien, Museen oder Theater bieten ein abwechslungsreiches Programm. Und das Nachtleben in Freiburg ist für Studierende interessant. Viele Cafés, Bars oder Club bieten spezielle Angebote für Studierende an. Freiburg liegt zudem nahe an Frankreich und an der Schweiz, wer etwas Abwechslung möchte, braucht nur die Grenze zu überqueren.

Eine Wohnung oder ein WG-Zimmer in Freiburg finden

Freiburg gehört zu den zehn Städten mit den höchsten Mietpreisen in Deutschland. Es ist also nicht so einfach, eine preiswerte Unterkunft in guter Lage zu finden, denn auch die Plätze in den vielen Studentenwohnheimen sind bei so vielen Studierenden schnell ausgebucht. Es bietet sich also an, nach einem WG-Zimmer oder einem Privatzimmer zu suchen. Bei Roomlala finden Sie auch Anzeigen für Wohnen gegen Hilfe in Freiburg.

Name des Autors: Roomlala